Projektfotos 2023/24

Bildbetrachtungsspiel "Malen nach Worten", 4B, Mai 2024

Worte finden, um ein Bild zu beschreiben, ist nicht so einfach wie man denkt.
Oft merkt man auch, wie beschränkt die eigene Sprache ist, um die Vielfalt von Farben, Formen, Stimmungen und der Möglichkeiten der Gestaltung bildnerischen Ausdrucks, zu bezeichnen. Wie kann man Elemente in einem Bild verorten, und deren Anordnung bzw. die Komposition erklären?
Kommunikation ist nicht immer einfach.
Jede*r kennt die Schwierigkeiten und Missverständnisse, die in der menschlichen Kommunikation auftauchen können. Das Spiel „Stille Post" ist ein Paradebeispiel dafür, dass sich Inhalte über die Transportation von Sender zu Empfänger verändern können.
Somit ist klar, dass bei diesem Spiel Lücken in der Beschreibung entstehen werden, aber eben diese Lücken bieten die Möglichkeit, die eigene Fantasie bzw. Vorstellungskraft einzusetzen und zu nutzen, um sie zu füllen. Fehler gibt es keine.
Wie das Spiel funktioniert:
Es gibt Person A und Person B. Die Personen A und B bekommen unterschiedliche Kunstwerke vorgelegt, ohne dass die jeweilige andere Person das jeweilige andere Bild sieht. Beide beschreiben nun so detailliert wie möglich in einem Text, was sie auf dem Bild sehen. Beide haben ausreichend Zeit für die Betrachtung und Beschreibung (ca. 30 Min). Es soll der Bildinhalt so verschriftlicht werden, dass eine andere Person, diesen Text als Anleitung nehmen könnte, um das Bild nachzumalen. Dann wird eben das gemacht. Die Texte werden getauscht und es wird das beschriebene Bild gemalt. Ist das Bild fertig gemalt, wird das Originalbild betrachtet. Was hat sich stark verändert? Welche Bildelemente sind verschwunden oder gar hinzugekommen?
Die Ergebnisse werden zwar Ähnlichkeiten mit dem Original aufweisen, aber im gesamten doch ganz schön anders sein.

Dieses Spiel ist auch ein Beitrag zu unserem Jahresthema "Spiel dich fit!".

Hier ein Beispiel: Ein Bild von Marc Chagall - und was daraus wurde.

  • malen-nach-worten-4a-01
  • malen-nach-worten-4a-02
  • malen-nach-worten-4a-03
  • malen-nach-worten-4a-04
Weitere Bilder

 

Vokabeldomino, 6. Klasse

¡A jugar! - Spielerisches Lernen von Vokabeln im Spanisch-Unterricht ermöglicht den Schüler*innen eine effektive und langfristige Festigung neuer Ausdrücke. Bei der Methode 'Vokabeldomino' werden neben dem klassischen Spiel 'Domino' einzelne Wörter von den Jugendlichen in Sätze eingebaut. Durch die Wiederholungszahl und das Bilden von Sätzen werden gleichzeitig Vokabel gelernt und obendrein wird dabei miteinander gesprochen.
Diese Methode ist auch ein Beitrag zu unserem Jahresthema "Spiel dich fit".

  • vokabeldomino-6kl-01

 

Brüsselreise 6. Klasse, April-Mai 2024

Die 6. Klasse verbrachte einige spannende und informative Tage in Brüssel. Das Programm war vielfältig. Auf einen Besuch in der Ständigen Vertretung Österreichs folgte das harmonische Kennenlernen mit der Partnerschule aus Bremerhaven. Gemeinsam besuchten wir das Museum der europäischen Geschichte, den Rat der europäischen Union, das Parlamentarium und das Parlament. Außerdem stand auch noch ein gemütlicher Ausflug nach Brügge auf dem Plan.

  • bruessel-6kl-01
  • bruessel-6kl-02
  • bruessel-6kl-03
  • bruessel-6kl-04
Weitere Bilder

 

Philolympics_2023 24

„Ich fürchte, die Tiere betrachten den Menschen als ein Wesen ihresgleichen, das in höchst gefährlicher Weise den gesunden Tierverstand verloren hat, – als das wahnwitzige Tier, als das lachende Tier, als das weinende Tier, als das unglückselige Tier.“ Friedrich Nietzsche: Die Fröhliche Wissenschaft. Kritische Studienausgabe, 1999, S. 510.

Dieses und drei weitere spannende Zitate standen den Schüler*innen bei den heurigen Philolympics zur Auswahl. Zu den jeweiligen Zitaten wurden von unseren engagierten Achtklässlerinnen, Jana Geisler und Livia Riemer, dem Prüfungsstress zu Trotz, philosophische Essays verfasst und eingereicht.

  • philolympics-8kl-01

 

Gartenprojekt 3A, 3B, ab März 24

Die Gartensaison ist eröffnet!
Die Schüler*innen der 3A und 3B sind Ende März gut in das Gartenjahr gestartet und hoffen auf eine ertragreiche Ernte.

  • garten-3a-3b-01
  • garten-3a-3b-02

 

Sprachenwettbewerb Eurolingua

Auch im heurigen Jahr haben sich einige unserer motivierten Schüler*innen abseits des Unterrichts intensiv mit der englischen Sprache auseinandergesetzt und am Eurolingua Sprachenwettbewerb teilgenommen.
Bei diesem Wettbewerb traten unsere Schüler*innen in den Disziplinen Reading und Listening an. Der schriftliche Wettbewerb fand direkt an der Modellschule statt und bot unseren talentierten Sprachlernenden eine herausfordernde Gelegenheit, ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen.

(hinten links: Lilith Hipfl, Maria Gotschuli, Alex Klep, vorne links: Julia Unterweger, Jana Geisler)

  • eurolingua-01

 

Besuch beim Filmfestival Diagonale, 8.4.24

Fast die ganze Oberstufe füllte am 08.04. das Rechbauerkino und sah das Programm der Diagonale kino:CLASS'24 zum Thema „Nach der Natur?". Nach den vier gezeigten Kurzfilmen gab es die Möglichkeit, mit Filmschaffenden und Regisseurinnen zu sprechen.

  • diagonale-01
  • diagonale-02

 

Lernwerkstätte im CoSA, 1B, 2.4.24

Im Rahmen der Lernwerkstätte besuchte die 1B das CoSA und sammelte Inspirationen für zukünftige Forschungsprojekte.

  • cosa-lws-1b-01
  • cosa-lws-1b-02
  • cosa-lws-1b-03
  • cosa-lws-1b-04
Weitere Bilder

 

Kaffee und Zucker? 5A, 21.3.24

Die 5A besuchte am Donnerstag mit Veronika und Nina einen Workshop mit dem Titel „Kaffee und Zucker?".
Voller Tatendrang wurde mit dem „Arbeitsmaterial" experimentiert, um kurz darauf spannende Texte und Zeichnungen zu kreieren, die während des spleen-Festivals auch öffentlich bestaunt werden können.

  • kaffee-5a-01
  • kaffee-5a-02
  • kaffee-5a-03
  • kaffee-5a-04
Weitere Bilder

 

Erasmus+-Projekt mit Teneriffa: "United for a better world", 6. Klasse, März 2024

Im März hieß es für die 6. Klasse Buenos Dias! Es gab im Rahmen des Erasmus+-Projekts „United for a better world" Besuch aus Teneriffa. Während der Projektwoche gab es viele spannende Ausflüge, z.B. ging es nach einer Sightseeing-Tour durch Graz auch nach Hallstatt und Wien. Nach einer gebührenden Abschlussfeier verabschiedeten sich die Schüler*innen und warten schon jetzt sehnlichst auf ein Wiedersehen im Herbst. Zwei spanische Schülerinnen verbrachten sogar noch ein Monat bei uns. Danke an Spanischlehrerin Alexandra für die exzellente Organisation!

  • gastschuelerinnen-6kl-01
  • gastschuelerinnen-6kl-02
  • gastschuelerinnen-6kl-03
  • gastschuelerinnen-6kl-04
Weitere Bilder

 

Vorlesetag, 21.03.2024

So ganz nach dem Motto „Lesen eröffnet die Welt“ nahm auch die Modellschule am 21.03.2024 am österreichweiten Vorlesetag teil. Eingeladen wurden Autor*innen, die aus ihren eigenen Werken lasen, aber auch Lehrer*innen der Schule stellten ihre Lieblingsbücher vor und lasen Texte für Schüler*innen.

Autorin Helga Pfeifer begeisterte die 1. Klassen mit ihrem Buch „Timotheus und seine Katzen“, in der Oberstufe las sie aus „Leaving war behind“, ein Buch über eine Familiengeschichte, in der sie sich mit ihrem Sohn auf Spurensuche begibt und aufzeigt, wie der Zweite Weltkrieg auch Jahrzehnte später das Leben der Generationen prägt. Gernot Schatzdorfer nahm die Schüler*innen mit seinen Science-Fiction-Romanen mit ins Weltall und in andere Universen. Andrea Winkler las aus Gregs Tagebüchern, Regine Lepuschitz spannte mit ihren Texten einen Bogen von Kassandra bis zur Gegenwart. Brie Presker erstaunte die Schüler*innen mit einem Brieftext. Ein abwechslungsreicher Vormittag, an dem Zuhören und Fantasie im Mittelpunkt stand.

  • vorlesetag-01
  • vorlesetag-02
  • vorlesetag-03
  • vorlesetag-04
Weitere Bilder

 

Ausflug in die Stadtbibliothek, 1A, 20.03.2024

Die 1A besuchte am 20.03. gemeinsam mit Stefan und Daniela einen spannenden Workshop in der Stadtbibliothek Zanklhof. Die Kinder gingen mit vielen Büchern und neuen Erkenntnissen wieder zurück in die Schule.

  • stadtbibliothek-1a-01
  • stadtbibliothek-1a-02
  • stadtbibliothek-1a-03
  • stadtbibliothek-1a-04
Weitere Bilder

 

Hochspannung, 7. Klasse, 15.03.2024

Die 7. Klasse besuchte mit Andreas eine Vorführung in der Hochspannungshalle der TU Graz. Zwei Schülerinnen getrauten sich, in einem Auto die Schutzwirkung des faradayschen Käfigs vor einem 1,5-Millionen-Volt-Blitz selbst auszutesten! Die ganze Klasse holte sich jedenfalls viel Energie für ihre Vernissage am Abend.

  • ausflug-physik-7kll-01

 

Ausstellung der 7. Klasse in der Galerie Centrum, 15.03.2024

Am 15.03.2024 lud die 7. Klasse zu ihrer Vernissage in der Galerie Centrum ein.
Herzliche Gratulation zur Ausstellung an Maria und ihre 7. Klasse. Der Abend war ein voller Erfolg!

  • ausstellung-7kl-01
  • ausstellung-7kl-02
  • ausstellung-7kl-03
  • ausstellung-7kl-04
Weitere Bilder

 

Ein praktisches Tablett, 4A, März 2024

In Technik und Design gestalteten und fertigten die Schülerinnen und Schüler der 4A Klasse ihre eigenen Frühstückstabletts. In die eingestemmten Muster wurden verschiedene Furniere geleimt und anschließend wurde ein Rahmen mit einer Schlitz-und Zapfenverbindung gebaut. Hoffentlich ein Werkstück, das für immer bleibt und für viele gemütliche Frühstücke oder Snacks im Bett am Wochenende sorgt. Echt praktisch!

  • technik-design-4a-01
  • technik-design-4a-02
  • technik-design-4a-03
  • technik-design-4a-04
Weitere Bilder

 

Eine kunterbunte Welt der Tiere, 1A, März 2024

Die Schülerinnen und Schüler der 1A Klasse näherten sich dem Thema Farbe (Farbverläufe, Farbstöße und Farbkontraste) an und gestalteten dann großformatige lustige und farbenfrohe Tierportraits, die nun unsere Gänge im 1. Stock schmücken.

  • kunst-1a-01
  • kunst-1a-02
  • kunst-1a-03
Weitere Bilder

 

Besuch in der Buchhandlung, 1A, 16.1.2024

Die 1A hat sich heute noch vor dem Sonnenaufgang mit Kathi und Stefan zur Buchhandlung Moser begeben. Architektur, Mangas, Bücher und ihre Geschichte… so viel gab es dabei zu entdecken, was wir alle noch nicht wussten!

  • buchhandlung-1a-01
  • buchhandlung-1a-02
  • buchhandlung-1a-03

 
Modellschule presents: Arbeiten von Sophia Semlitsch, 10.1.2024

Das Ausstellungsformat „Modellschule presents…“ zeigt im Jänner und Februar Buntstiftzeichnungen von Sophia Semlitsch aus der 7.Klasse! Wir gratulieren zu den tollen Arbeiten!

  • sophia-7kl-01
  • sophia-7kl-02
  • sophia-7kl-03
  • sophia-7kl-04

 

Spurensuche, 4b, Dezember 2023 bis Jänner 2024

Im Workshop „(M)eine Spurensuche" versuchen die Schüler/innen der 4b der Modellschule herauszufinden, was 1938, nach dem Anschluss ans Deutsche Reich in der Steiermark und allgemein während der Zeit des NS passiert ist, und machen sich selbst ein Bild, wie sich das Leben verändert hat, wie es sich angefühlt haben könnte, wie sich die politische Situation zugespitzt hat und welche Einschränkungen und Ausgrenzungen es gab. Dabei gehen sie ihren eigenen Fragestellungen nach und überlegen auch, wie viel dieses Damals mit unserem Heute zu tun hat. Und natürlich geht es auch immer um die Fragen, wie man sich an etwas erinnern kann, das man selbst nicht erlebt hat. Und warum ist es überhaupt so wichtig, sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen? Herausgekommen ist jedenfalls folgender Podcast!
Bernd Bernsteiner

Hier der Podcast:

Und hier noch zwei Bilder:

  • spurensuche-4b-01
  • spurensuche-4b-02

 

Märchenschwerpunkt 1B: Besuch im TAO, 19.12.2023

Die 1B besuchte heute zum Abschluss des Märchenschwerpunktes das TaO! Und ging unter anderem der Frage nach, was denn besser sei: ein kaltes oder ein heißes Herz?

  • tao-maerchen-1b-01

 

Die 5B auf Besuch im <rotor>, 20.11.2023

Die 5B besuchte die aktuelle Ausstellung im Zentrum für zeitgenössische Kunst und freute sich über die kompetente Führung durch eine ehemalige Modellschülerin.

  • rotor5b001

 

Kunstunterricht im Kerzenlicht, 3A, 15.11.2023

Kerzenscheinportraits: Die Schüler*innen der 3A setzten sich im Kunstunterricht mit Klaus und Priska mit der Wirkung von Licht und Schatten auseinander.

  • kerzenlicht3a001

 

Präsentation Wahlpflichtfach Naturwiss. Forschen, 14.11.2023

Die Schüler*innen des Wahlpflichtfaches „Naturwissenschaftliches Forschen“ präsentierten heute die Ergebnisse Ihrer Forschungsschwerpunkte: Reflexe, Blutdruck, die Sinne und die Bewegung des Regenwurms, Fruchtfliegenzucht, Nylonproduktion, Aerodynamik und Blitze.

  • prasentation-wpfnawi-01
  • prasentation-wpfnawi-02
  • prasentation-wpfnawi-03
  • prasentation-wpfnawi-04

 

Exkursion CoSA, 4b, 10.11.2023

Heute war die 4B mit Stephi und Stefan in den Laboren des CoSA. Zwischen analogen Telefonen und futuristischen, neuen Welten erkundeten wir die Möglichkeiten, Auswirkungen und Grenzen der digitalen Welt.

  • cosa-4b-01
  • cosa-4b-02
  • cosa-4b-03
  • cosa-4b-04

 

„What’s done cannot be undone“, 10.11.2023

Die Oberstufenklassen der Modellschule (5.-7. Kl.) besuchten im Orpheum eine wunderbare Inszenierung von Shakespeares Macbeth, welche vom Vienna’s English Theatre auf beeindruckende Weise dargeboten wurde.

  • englishtheatreOS

 

Ausflug der 4A in die Augmented Reality, 08.11.2023

Die 4A war mit Nino und Stefan im Augmented Reality Space des CoSA. Die Schüler*innen erforschten die Aurora Borealis, den Tempel der Maya und retteten das Leben im Habitat Red 6. Das alles an einem Vormittag  – echt ambitioniert!

  • cosa4a001
  • cosa4a002

 

RED CARPET – the last appearance
Maturaball 25.10.2023

Am 25.10.2023 luden unsere Maturant*innen zu ihrem Maturball in die Seifenfabrik. Der große Einsatz und die viele Arbeit im Vorfeld hatten sich gelohnt. „Red Carpet“ – wir sind heute am Abend die Stars. Entsprechend ihrem Motto zauberten die Maturant*innen Hollywood-Stimmung in den Ballsaal, hielten berührende Reden und begeisterten mit schwungvollen Tanzeinlagen. Sie selbst und alle Gäste wurden mit einem rauschenden Fest belohnt.

Fotos: ©Alexander De Monti

  • maturaball-01
  • maturaball-02
  • maturaball-03
  • maturaball-04

 Weitere Bilder

 

Ausstellung des Modellschul-Absolventen Jonas Lang, 17.10.23

Am 17.10.2023 präsentierte Jonas Lang, ehemaliger Modellschüler, in der Galerie Centrum seine Werke. Jonas beschäftigt sich in seinen Werken mit Beziehungen und Verletzlichkeit, sowohl im zwischenmenschlichen Bereich als auch mit dem eigenen Selbst.  Klaus Gmoser, sein ehemaliger BE-Lehrer, sprach bei der Vernissage einführende Worte und reflektierte auch das Kunstschaffen in Anbetracht von KI. Ein schöner Abend, an dem wir wieder einmal voll Freude auf die weitere Entwicklung eines Schülers blicken konnten.

  • jonas-lang-01
  • jonas-lang-02
  • jonas-lang-03
  • jonas-lang-04
Weitere Bilder 

 

Die 1A im CoSA , 13.10.2023

Die Schüler*innen der 1A bauten heute im CoSA Brücken aus Papier! Alle Brücken haben gehalten und bis zu fünf Wasserflaschen getragen!

  • cosa1a001

 

Kennenlerntage auf Schloss Limberg, 1B, 11. - 13.10.2023

Die Schüler*innen der 1B haben das sommerliche Wetter in Limberg genossen und den Wald rund um das Schloss als Spiel- und Gestaltungsort genutzt. Sie hatten dort Zeit, sich besser kennenzulernen, miteinander Spaß zu haben und die Klassengemeinschaft mit vielen Spielen zu stärken. Den letzten Abend haben sie dann bei einem Lagerfeuer gemütlich ausklingen lassen.

  • limberg1b001

 

Wandertag der 4B, 11.10.2023

Die 4B nutzte das traumhafte Wanderwetter am und rund um den Buchkogel. Unsere Route: Schloss St. Martin - GH Orthacker – Rudolfswarte – St. Johann und Paul - Schloss St. Martin.

  • wandertag4b001

 

Waldtag der 2A, 11.10.2023

Das Herbstwetter lud dazu ein, sich in die Natur zu begeben und dort einiges zu erkunden. Am Waldtag der 2A haben die Schüler*innen viele tolle Sachen im Wald entdeckt. Mit den Fundstücken wurden Bilder gelegt und Ausstellungen aufgebaut. Was für ein toller Tag!

  • waldtag2a001

 

TaO Workshop der 1B, 05.10.2023

Das Theaterspielen ist ein Grundpfeiler unserer Pädagogik. Die Schüler*innen der 1B begaben sich dazu ins TaO und suchten dort nach dem verlorenen Schatz. Bei diesem „Einspielen“-Workshop hatten sie viel Spaß.

  • tao1b001
  • tao1b002

 

Religionsspaziergang der 1A, 03.10.2023

Die Schüler*innen der 1A wanderten von der Schule Richtung Zentrum durch die Stadt und erfuhren spannende Geschichten über die Entstehung und allgemein über die Geschichte der Stadt Graz. Es wurden unter anderem Statuen und die Architektur des Barocks betrachtet und natürlich auch zeichnerisch in den Skizzenbüchern festgehalten.

  • religionsspaziergang1a001

 

Steirischer Herbst, 6. Klasse, 28.09.2023

Es ist Herbstzeit! Die 6. Klasse besuchte in Kunst und Gestaltung die Ausstellung „Church of Ruined Modernity" beim Steirischen Herbst 2023.

  • steirischer-herbst-6kl-01
  • steirischer-herbst-6kl-02
  • steirischer-herbst-6kl-03
  • steirischer-herbst-6kl-04
Weitere Bilder

 

Besuch im Kunsthaus, 5B, 27.09.2023

Das Kunsthaus Graz feiert heute seinen 20. Geburtstag! Die 5B besuchte es zu einem Architektur-Rundgang.

  • kunsthaus-5b-01
  • kunsthaus-5b-02
  • kunsthaus-5b-03
  • kunsthaus-5b-04
Weitere Bilder

 

Kinderuni mit den ersten Klassen, 26.09.2023

Die ersten Klassen forschten auf der Kinderuni zu DNA und Zelle.

  • kinderuni-1ab-01
  • kinderuni-1ab-02
  • kinderuni-1ab-03
  • kinderuni-1ab-04
Weitere Bilder

 

Kunst und Biologie am Waldtag der 2B, 25.09.2023

Die Kinder der 2B verbrachten einen Tag im Wald. Dort wurden unter anderem Behausungen für Waldgeister errichtet und gestaltet, über Pflanzen und Insekten gelernt und verschiedenste Materialien gesucht, gesammelt und erforscht.

  • waldtag-2b-01
  • waldtag-2b-02
  • waldtag-2b-03
  • waldtag-2b-04
Weitere Bilder

 

Casino Royale, 7. Klasse, 21.09.2023

Wahrscheinlichkeitsrechnung und Casino Royale. Die Vision des schnellen Gewinns und des großen Geldes  erwies sich im Casino Royale im Modellschulkeller blitzschnell als trügerisch. Es war lustig und lehrreich, man glaubte kaum, wie schnell das Geld dahin ist. Zuerst wurde gespielt und dann wurden die Wahrscheinlichkeiten über einen außergewöhnlichen Gewinn im Mathematikunterricht berechnet. Lehrreiche Stunden mit theaterpädagogischen Maßnahmen.

  • casino-7kl-01

 

Teambuildingtage 5B, ab 20.09.2023

Die Teambuildingstage der 5B fanden in Maria Lankowitz statt. Es gab viel Spaß, Sport und Austausch. Der Teamspirit dieser Tage soll die Schüler*innen gut ins neue Schuljahr begleiten.

  • teambuilding-5b-01
  • teambuilding-5b-02

 

Teambuildingtage 5A, ab 18.09.2023

Um die Klassengemeinschaft zu stärken, fuhren die Schüler*innen der 5A bereits in der 2. Schulwoche nach Maria Lankowitz. Es waren schwungvolle und lustige Tage zum Thema "Teambuilding".

  • teambuilding-5a-01
  • teambuilding-5a-02
  • teambuilding-5a-03
  • teambuilding-5a-04
Weitere Bilder

 

Schwellenritual 8. Klasse, 18.09.2023

Das Schwellenritual der 8. Klasse auf der Vogelhütte, angeleitet von Klaus Gmoser, gehört jedes Jahr zu den ganz besonderen Angeboten, die unsere Schüler*innen bei uns genießen können. Es ist eine Woche mit vielen außergewöhnlichen Erfahrungen, Selbstfindungsprozessen und Rückblicke auf die vergangenen Schuljahre und Ausblicke auf das Maturajahr und die Zeit danach. Eine Zeit des Innehaltens vor dem großen Schulfinale.

  • schwellenritual-8kl-01

 

Klimademo Fridays for Future, 15.09.2023

Der ökologische Schwerpunkt und das Wissen darum, dass alles getan werden muss, um unsere Welt zu retten, führt unsere Schüler*innen und Lehrer*innen immer wieder auf die Straße. Auch heuer sind wir gleich zu Schulbeginn dem Aufruf, an der österreichweiten Klimademo Fridays for Future teilzunehmen, gefolgt. Es ist ein kleiner, aber notwendiger Beitrag.

  • fridays-01
  • fridays-02

 

 

 

 

Zusätzliche Informationen