Projekte 2019/20

Experimentieren im Biounterricht (2a+2b Klasse), Dezember 2019

Die SchülerInnen der 2. Klassen erforschten im Rahmen des Themas "Wald" die Farbstoffe von Blättern und die Filterwirkung von Waldboden.

  • experimente wald2kl01
  • experimente wald2kl02
  • experimente wald2kl03
  • experimente wald2kl04
Weitere Bilder

 

Workshop für Philosophieolympiade (8. Klasse), Dezember 2019

Verantwortung und Schuld – Glück und Leid – Sein und Nicht-Sein

Ausgehend von den philosophischen Aspekten der Ökologie- und Umweltschutzdebatte haben die Schüler*innen der 8. Klasse Essays verfasst, die schließlich in einer 2-stündigen Diskussionsrunde eingehend behandelt wurden. Dabei haben sich die Schüler*innen mit kritischen Argumenten, aber stets mit einer Offenheit für neue Gedanken an die großen Themen des Lebens herangewagt, die schon die Philosophen in der Antike beschäftigt haben. Junge Gedanken zu alten Fragestellungen und die Erkenntnis, dass alles mit allem in Verbindung steht – eine bereichernde Diskussion!

  • workshopphilosopie8kl01
  • workshopphilosopie8kl02
  • workshopphilosopie8kl03
  • workshopphilosopie8kl04
Weitere Bilder

 

Alle Jahre wieder...

Was wäre der Adventbeginn in der Modellschule ohne Adventkranzbinden? SchülerInnen der 6. und 7. Klasse konnten sich wieder handwerklich auf den Advent einstimmen – mit durchaus sehenswerten Ergebnissen. Und die Klasse roch noch den ganzen Tag nach Reisig...

  • adventkranzbindenl01
  • adventkranzbindenl02
  • adventkranzbindenl03
  • adventkranzbindenl04
Weitere Bilder

 

Klimastadtrundgang (5. Klasse), November 2019

Die SchülerInnen der 5. Klasse nahmen mit Lotte an einem Klimaschutzrundgang durch Graz, geführt von einer Vertreterin des Klimabündnis Steiermark, teil. Von Wärmedämmung, E-Mobilität, Wasserkraft über Recycling, Wiederverwertung und No Waste bis zu Begrünung von Fassaden und Dächern reichten die Tipps für klimaschonenden Umgang.

  • klimastadtrundgang5kl01
  • klimastadtrundgang5kl02
  • klimastadtrundgang5kl03
  • klimastadtrundgang5kl04
Weitere Bilder

 

Festival der Spiele (2a), November 2019

Mehr als 3000 Spiele durfte die 2a beim Festival der Spiele ausprobieren. Wie zu erwarten sind sich nicht alle ausgegangen, Spaß machte es trotzdem.

  • festivalderspiele2alkl01
  • festivalderspiele2alkl02
  • festivalderspiele2alkl03
  • festivalderspiele2alkl04
Weitere Bilder

 

May you live in interesting times (7. + 8. Klasse), Oktober 2019

Im zweijährigen Rhythmus findet die Kunst Biennale in Venedig statt. Auch wir pilgern mit der jeweils 7. und 8. Klasse in den Kunst- und Kulturhotspot Venedig. Hier ein paar Impressionen der heurigen Reise…

  • biennale201901
  • biennale201902
  • biennale201903
  • biennale201904
Weitere Bilder

 

Wandertag - Vom Kesselfall zum Schöckl (3. Klasse), Oktober 2019

Eigentlich wollten wir nur die Kesselfallklammrunde wandern, bis wir die Abzweigung zum Stubenberghaus am Schöckl entdeckten und uns dann nach mehrmaligen Überlegen für eine lange „Tour“ entschieden. Es war eine herausfordernde aber schöne Wanderung mit einem mystischen Abschluss beim Gipfelkreuz.

  • kesselfall3lkl01
  • kesselfall3lkl02
  • kesselfall3lkl03
  • kesselfall3lkl04
Weitere Bilder

 

Berberitzen raus - Himbeeeren rein! (Klimaprojekt-Kickofftag), Oktober 2019

Im Rahmen des Klimaprojekts arbeitete eine Gruppe von SchülerInnen mit Herbert und Lotte an der nachhaltigen Gestaltung des Gartenstücks in der Hirtengasse. Nach einer Sichtung des Areals planten die SchülerInnen in Gruppen das zu gestaltende Areal nach Vorgaben der Erhebung der SchülerInnen. Dann folgte ein Teil der Umsetzung, die Berberitzen sollten weichen um Pflanzen und Sträuchern, die Nahrung für Insekten bieten, Platz zu machen. Durch gemeinsame harte Arbeit wurden fast alle Berberitzen beseitigt. Für das Anlegen eines Naschgartens für SchülerInnen wurden Ribisel-, Himbeer-, Brombeer- und Stachelbeersträucher gekauft und gesetzt, eingegossen und mit biologischem Dünger versorgt. Jede/r SchülerIn der Gartengruppe übernahm einen Strauch als Patin. Ein gespendetes Vogelhaus wurde aufgehängt und über Gartenmöbel diskutiert.

  • garten01
  • garten02
  • garten03
  • garten04

Weitere Bilder

 

Gsunde und nachhaltige Jausn (Klimaprojekt-Kickofftag), Oktober 2019

Woher kommen eigentlich unsere Lebensmittel? Wie lange sind diese unterwegs zu uns und wie kann man sich Klimabewusst ernähren?

All diesen Fragen haben wir uns im Workshop g’sunde Jaus’n gewidmet. Wir bereiteten gemeinsam einen Couscous- Salat zu und stellten fest, dass rote Rüben auch roh verzehrt werden können und Stangesellerie durchaus ein saftiger, regionaler Snack sein kann, der gerade Saison hat.

Wir verglichen wie ein Einkauf aus dem Supermarkt aussieht und was auf einem regionalen Markt gekauft werden kann und thematisierten dabei auch das Thema Verpackung und Wegwerfgesellschaft, sowie: wie wir mit unserem Kaufverhalten darauf Einfluss nehmen.

Überraschend war, wie schnell man mit 4-5 Dingen die im Supermarkt gekauft wurden, kilometermäßig einmal um die Welt reisen könnte.

Erstaunlich war für die Kinder, wie einfach es ist Brot zu backen und kreativ noch dazu, wenn man den übrigen Couscous- Salat oder die Bananen aus dem FAIRteiler ins Brot „einbaut“.

Am Ende packten die Kinder das selbstgebackenes Brot gleich in die selbst gemachten Bienenwachstücher und präsentierten das Gelernte auf tollen Plakaten.

  • jausn01
  • jausn02
  • jausn03
  • jausn04

Weitere Bilder

 

Bildungsmesse (4. Klasse), Oktober 2019

Die SchülerInnen der 4. Klasse besuchten mit Lotte die Bildungsmesse, um sich über weiterführende Schulen, die Lehre und die Lehre mit Matura zu informieren.

  • bildungsmesse-4kl01
  • bildungsmesse-4kl02
  • bildungsmesse-4kl03

 

Talentecenter der WKO (4. Klasse), Oktober 2019

Die SchülerInnen der 4. Klasse besuchten mit Lotte das Talentcenter der WKO um mehr über ihre Begabungen und Neigungen zu erfahren. Nach einer ausführlichen Testung können die Ergebnisse online abgefragt werden.

  • talentecenter-4kl01
  • talentecenter-4kl02
  • talentecenter-4kl03
  • talentecenter-4kl04

Weitere Bilder

 

Waldausflug (2b), Oktober 2019

Die SchülerInnen der 2B Klasse erforschten mit Anne und Lotte den Wald.

  • waldausflug-2b01
  • waldausflug-2b02
  • waldausflug-2b03
  • waldausflug-2b04

Weitere Bilder

 

Waldausflug (2a), Oktober 2019

Walderforschung mit allen Sinnen durch die SchülerInnen der 2A, betreut von Anne und Lotte.
Die Fundstücke und auch der aufgesammelte Müll wurden ausgestellt.

  • waldausflug-2a01
  • waldausflug-2a02
  • waldausflug-2a03
  • waldausflug-2a04

Weitere Bilder

 

Schwellenritual (8. Klasse), September 2019

Beim „Schwellenritual“ verbrachte die 8. Klasse bereits in der ersten Schulwoche vier Tage auf der Voglhütte bei Weiz und beschäftigte sich unter Anleitung von Klaus mit wichtigen Fragen, wie „Was war, was ist und was kann noch werden?“ Unterstützt wurden sie von Dagmar, Wolfgang und Anne.

  • schwellenritual-8kl01
  • schwellenritual-8kl02
  • schwellenritual-8kl03
  • schwellenritual-8kl04

Weitere Bilder

 

Ausflug zum Bio-Schafhof  (2a), September 2019

Zum Wandertag wurde unser Ausflug zum Schafhof im Katzengraben. Wir wurden vom Bahnhof von den zwei Provence-Eseln Sorenza und Hermine abgeholt und durch Wald und Wiese erreichten wir den Bio-Schafhof im Katzengraben bei Spielfeld. Unser Jahresthema Ökologie und Nachhaltigkeit spiegelte sich hier wider, Wolfgang erwies sich als Experte und versorgte uns mit spannenden Fakten. Im Mittelpunkt war jedoch den ganzen Tag der kleine Esel Jean, der, erst ein Monat alt, die Kuschel- und Streicheleinheiten der Schülerinnen und Schüler sehr genoss.

  • schafhof-1a-01
  • schafhof-1a-02

 

Buddytag (1b, 2a), September 2019

Am 23. September haben alle SchülerInnen der 1b einen Buddy aus der 2a bekommen. Diese sollten sich im Lauf des Nachmittags bei einem Wissenswettrennen am Schlossberg kennen lernen und im Anschluss daran sollten die Buddys den Jüngeren bei Fragen helfen und im Schulalltag beratend zur Seite stehen. Der Tag am Schlossberg war ein super Start. Auch wenn nicht alle auf das Lösungswort „Schlossbergkugeln“ gekommen sind, Spaß hat es trotzdem gemacht.

  • buddytag-01
  • buddytag-02
  • buddytag-03
  • buddytag-04
Weitere Bilder

 

Quiz (6. Klasse), September 2019

Die 6. Klasse hat heute in der Vorausscheidung ihr Bestes gegeben, um einen Startplatz für die neue ORF-Sendung "3x3 - Das Schulquiz" zu ergattern. Dabei mussten teils knifflige mathematische, biologische und geografische wie auch allgemeinbildende Fragen beantwortet werden - was die Klasse ausgesprochen professionell gelöst hat. Ob es auch für den Haupttermin im November reicht, bei dem die Klasse gemeinsam mit einem Promi (Marcel Hirscher, Herman Maier, etc.) gegen eine andere Schulklasse antreten würde, entscheidet der ORF in den kommenden Wochen. Sollten die 6. Klasse ausgewählt werden, wird sie noch vor Weihnachten im ORF zu sehen sein. Wir halten den SchülerInnen der 6. Klasse die Daumen.

  • quiz-6kl-01
  • quiz-6kl-02
  • quiz-6kl-03

 

Vom Märchenbuch zum Zauberwald 1b September

Vom Märchen zur Märchenillustration.
Ein fächerübergreifendes Projekt aus BE, Werken, Deutsch, IKT und Theater

Bereits im Herbst begannen die SchülerInnen der 1b im Deutschunterricht mit Jürgen an ihren eigenen Märchen zu schreiben. Sie hatten die Aufgabe, typische Ausgangssituationen für Märchen zu finden, in denen selbst erfundene Figuren Abenteuer bestehen mussten. Zahlensymboliken und Magie spielten dabei eine Rolle, ebenso wie der Kampf des Guten gegen das Böse.

In BE illustrierten die SchülerInnen dann ihr eigenes Märchen mit drei bis vier Zeichnungen. Das Titelblatt der Geschichte entwarfen die Kinder dann als Linolschnitt, schnitzten das Motiv aus der Platte und fertigten mit der Druckerpresse mehrere bunte Abzüge ihrer Platte an. Parallel zu den intensiven Arbeiten in BE tippten die SchülerInnen die vollendeten Märchen im Rahmen des IKT Unterrichts in die Rechner und layouteten die Geschichte passend zu ihrem Märchen. Ausgedruckt auf feinem Papier wurden die Texte dann mit den Handzeichnungen und dem Titelblatt zusammen in japanischer Buchbindetechnik von Hand zu einem Märchenbuch gebunden.

Während in BE noch emsig geschnitzt, gedruckt und gebunden wurde, starteten Jürgen und Stefan mit theatralen Spielen und Improvisationen. Aus einer dieser Improvisationen und selbstgewählten Figuren, wie Fabelwesen, Königinnen, magischen Pflanzen, entwickelte sich im kleinen Turnsaal langsam eine gemeinsame Szene: Der Zauberwald. Mit der Zauberwaldszene als Ausgangspunkt wurden vier weitere Einzelszenen ausgehend von den Märchen der Kinder in Kleingruppen entwickelt. Im textilen und technischen Werken wurden zu den Szenen passende Kostüme entworfen und umgesetzt. Die Präsentation des Projektes fand Ende April, gut besucht von Eltern, Verwandten und FreundInnen, an verschiedenen Schauplätzen im Schulhaus statt. Die Suche nach der magischen Brennnessel (das war der Kern der Geschichte), entfaltete sich als magische Performance im Zusammenspiel von zauberhaften Orten, Musik und ausdrucksstarken Figuren. Krönender Abschluss des Abends war die an das Theaterstück anschließende Präsentation der Märchenbücher und Linolschnitte der SchülerInnen.

Jürgen, Stefan, Veronika

 

  • zauberwald-1b-01
  • zauberwald-1b-02
  • zauberwald-1b-03
  • zauberwald-1b-04
Weitere Bilder

 

Walderforschung mit allen Sinnen durch die SchülerInnen der 2A betreut von Anne und Lotte.
Die Fundstücke und auch der aufgesammelte Müll wurden ausgestellt.

Zusätzliche Informationen