Projekte 2022/23

Exkursion ORF Landesstudio Steiermark, 3b, Mai 2023

Die Schüler*innen der 3B besuchten das ORF Landesstudio Steiermark. Sehr ausführlich wurden ihnen die drei Bereiche TV, Radio und Online vorgestellt und erklärt. Sie haben die Architektur des ORF Landesstudio bewundert und die Klimaanlage geschätzt.

  • orf-3b-02
  • orf-3b-03

 

 

Erasmus+: Reise zur belgischen Partnerschule (7. Klasse), Mai 2023

Die 7. Klasse verbrachte eine Woche in Kortrijk bei ihren Austauschpartner*innen des Rhizo Lyceum OLV Vlaanderen Kortrijk. Gemeinsam mit den belgischen Schüler*innen nahmen sie an einem spannenden Programm mit vielen Highlights teil (Besuch im EU Parlament, Historium in Brügge, eine Fahrt ans Meer in Oostende, viel Streetart und ein Art Workshop in der Schule). Als krönenden Abschluss gab es noch ein Wochenende in Paris.

  • erasmus-belgien-7kl-01
  • erasmus-belgien-7kl-03

 

Erasmus+: Brüsselreise (6. Klasse), Mai 2023

Gemeinsam mit den Schüler*innen des Cepmo aus Oléron verbrachte die 6. Klasse eine Woche in Brüssel. Das Erasmus+ Projekt ermöglichte den Schüler*innen tiefgehende Einblicke in einige EU-Institutionen (Parlament, Kommission und Rat der Europäischen Union).

  • erasmus-belgien-6kl-02
  • erasmus-belgien-6kl-04

 

Istrienreise (5. Klasse), Mai 2023

Im Rahmen der Istrienreise erkundeten die Schüler*innen die Mittelmeerfauna und -flora, inszenierten Körperskulpturen in der Natur und sportelten am Meer.

  • istrien-5kl-02
  • istrien-5kl-07

 

Tolle Leistungen beim LIDL Schullauf, Mai 2023

Gleich 6 Schüler*innen konnten sich für das Bundesfinale qualifizieren. Ylvie (2A) eroberte mit der zweitbesten Laufzeit sogar einen Podestplatz! Wir gratulieren allen Teilnehmer*innen!

  • schullauf-02
  • schullauf-04

 

Erasmus+: Besuch im Rathaus und andere Aktivitäten, Mai 2023

Jeweils 3 Schüler*innen der Modellschule Graz und der Partnerschule aus Oléron, Frankreich, waren im Zuge des Erasmus+ Projekts im Rathaus bei Stadtrat Krotzer (KPÖ) zu Gast. Während des Interviews wurde der Bau von Wasserkraftwerken in und um Graz beleuchtet.
Am selben Nachmittag besichtigte die Erasmusgruppe, unter der Leitung von Prof. Heck und Ing. Fürst sowie Mag. Bayer, das neue Murkraftwerk in Graz.
Der größte alpine Windpark auf der Pretul war für viele ein Highlight. Wir hatten sogar die Möglichkeit auf ein Windrad zu klettern.

  • erasmus-rathaus-01
  • erasmus-rathaus-04

 

Lebensraum Mur (6. Klasse), Mai 2023

Die Schüler*innen der Modellschule untersuchten gemeinsam mit unseren Gästen aus Oleron im Rahmen eines Erasmus+ Projekts die Umgebung des Murkraftwerks. Die Erforschung der Lebewesen des Flusses, chemische Analysen, Baumbestimmungen und viele weitere Aufgaben beschäftigten die Schüler*innen mit dem neu geschaffenen Ökosystem rund um das Kraftwerk.

  • erasmus-murkraftwerk-01
  • erasmus-murkraftwerk-03

 

Exkursion TU Graz (3A), April 2023

Die 3A durfte heute im Institut für Medien und Architektur die Umsetzung von digitalem Entwurf zu analogem Produkt am Beispiel von 3D Drucker, Lehmdrucker, Schneideplotter und Lasercutter kennenlernen. Danke für den tollen Stationenbetrieb!

  • exkursion-tu-3a-03
  • exkursion-tu-3a-04

 

Experimentalvorlesung an der TU Graz, Februar 2023

Einige Klassen der Modellschule Graz durften Zeugen von spannenden chemischen Spektakeln werden. Laute Knallgas-Ballons, eine flammenspuckende Brom-Aluminium Reaktion, brennende „Stahlwoll-Bäume", die Gummibärchen Hölle und viele andere Versuche füllten den Hörsaal mit Rauch. Alles hat gequalmt und gestunken, so wie man sich die Chemie vorstellt. Doch es hat nicht nur geknallt, einige chemischen Weisheiten wurden humorvoll verpackt dem Publikum mitgegeben.

  • tu-schauvorlesung-01
  • tu-schauvorlesung-04

 

Infoveranstaltung Erasmus+ (5. Klasse), April 2023

Die 5. Klasse/Gruppe Spanisch bekam einen interessanten Einblick über einen Erasmus+ Aufenthalt in Granada/Spanien. Wie schön, dass die Schüler*innen der Modellschule bereits Erasmus+ Luft schnuppern dürfen – das Fernweh ist groß!

  • erasmus-info-5kl-01

 

Steirischer Frühjahrsputz (2A und 2B), April 2023

Die 2. Klassen der Modellschule nahmen am Citizen Science Projekt M.U.R. (Mur. Ufer. Reinigung.) teil. Danke an Aaron Scholz Lechner für die Aktion!

  • murprojekt-2ab-01
  • murprojekt-2ab-02

 

Ausflug ins CoSA (1B), April 2023

Die 1B besuchte im Rahme der Lernwerkstätte das CoSA. Die Schüler*innen waren begeistert von den interaktiven Ausstellungen mit Stationen zum Thema Medizin, Wissen und Technik.

  • cosa-1b-01
  • cosa-1b-02

 

Diagonale, März 2023

Die Oberstufe der Modellschule war auf der Diagonale. Neben den gezeigten Kurzfilmen gab es außerdem noch eine sehr interessante und spannende Diskussionsrunde mit den Filmemacher*innen.

  • diagonale-01
  • diagonale-02

 

Psychologie-Workhop (7. Klasse), März 2023

Die Schüler*innen der 7. Klasse befassten sich im Zuge eines Workshops mit dem Thema Mentale Gesundheit. Strategien, um seinen persönlichen Erste-Hilfe-Kasten für die Seele zu erstellen, wurden erarbeitet und Vorurteilen wurde der Kampf angesagt.

  • workshop-psycho-7kl-01

 

Auf Entdeckungstour im CoSA (1A)

Auch die 1A forschte im CoSA: Es wurden Patienten geheilt, Autos gebaut und physikalische Experimente durchgeführt. Die Schüler*innen wären gerne länger geblieben, es hat richtig großen Spaß gemacht!

  • cosa-1a-01
  • cosa-1a-02

 

Erasmus+: We share – We learn – We shape Europe, März 2023

In der Woche vom 7. bis 10. März verbrachten wir eine spannende Projektwoche mit unseren belgischen Austauschpartner*innen aus dem Lyceum Rhizo in Kortrijk in Graz. Es gab theaterpädagogische Übungen, geführte „City-tours", ein Kunstprojekt, eine Führung durch das Kunsthaus, Langlaufen und Wandern in St. Jakob im Walde, Musik und Tanz, Französisch- und Mathematikunterricht und eine Präsentation mit Empfang im Rathaus. Zum Abschluss gab es noch bei strahlendem Sonnenschein einen Tag in Wien.
Alles in allem eine sehr gelungene Projektwoche! Jetzt freuen wir uns auf die Projektwoche im Mai, in der wir unsere Austauschschule besuchen werden!

  • erasmus-graz-11
  • erasmus-graz-15

 

Forschungsabenteuer im CoSA (4A), März 2023

Die 4A besuchte das CoSA (Center of Science Activities) und erforschte mit Hilfe von Augmented Reality und bloßer Körperkraft die Themen Nachhaltigkeit und Klimawandel.

  • cosa-4a-02
  • cosa-4a-04

 

Ausstellung der 2A, März 2023

Die Schüler*innen der 2A luden zu ihrer ersten Ausstellung in der Modellschule.

  • ausstellung-2a-01
  • ausstellung-2a-05

 

Fridays for Future, März 2023

Einige unserer Klassen nahmen wieder an der Fridays for Future Demo teil und marschierten gemeinsam mit vielen anderen Jugendlichen auf der ganzen Welt für eine klimaneutrale Politik und einen nachhaltigen Umgang mit unserer Natur.

 In der Schule wurde parallel dazu zum Thema Klimawandel gearbeitet.

  • klimademo-02
  • klimademo-03

 

 

Arbeitsweltprojekt (4A und 4B), März 2023

 Die Schüler*innen der 4. Klassen präsentierten ihre berufspraktischen Tage. Den Zuschauer*innen wurden sehr spannende Einblicke in die Schnupperplätze gewährt.

  • berufspraktikum-01
  • berufspraktikum-02

 

UÜ Fotografie

Ein paar Einblicke in die fotografischen Arbeiten der Schüler*innen der UÜ Fotografie.

  • uue-fotografie-01
  • uue-fotografie-03

 

Maturant*innen-Beratung an der UNI (8. Klasse), Mai 2023

Die 8. Klasse besuchte die ÖH-Studienmesse. Die Aula der Uni Graz bot den perfekten Rahmen, um sich über die zahlreichen Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten nach der Matura zu informieren.

  • studienmesse-01
  • studienmesse-03

 

Experimentalvorlesung TU Graz, Februar 2023

Einige Klassen der Modellschule Graz durften Zeugen von spannenden chemischen Spektakeln werden. Laute Knallgas-Ballons, eine flammenspuckende Brom-Aluminium Reaktion, brennende „Stahlwoll-Bäume", die Gummibärchen Hölle und viele andere Versuche füllten den Hörsaal mit Rauch. Alles hat gequalmt und gestunken, so wie man sich die Chemie vorstellt. Doch es hat nicht nur geknallt, einige chemischen Weisheiten wurden humorvoll verpackt dem Publikum mitgegeben.

  • tu-schauvorlesung-01
  • tu-schauvorlesung-04

 

Mathematik-Olympiade, Februar 2023

Mathe-Olympionik*innen der zweiten, dritten und vierten Klassen haben am Bolyai-Team-Wettbewerb teilgenommen. Besonders beeindrucken konnten Flora, Ida und Valentina, die unter allen österreichischen zweiten Klassen den fünften Platz erreichten, und Carolina, Jonathan, Simon und Yara als siebtbestes Team der vierten Klassen.

Große Gratulation an alle Teilnehmer*innen!

  • mathe-olympiade-02
  • mathe-olympiade-03

 

Kinderuni (1A und 1B), Februar 2023

Die Schüler*innen der 1. Klassen besuchten mit Alexandra, Anne und Lotte die Kinderuni. Workshops zum Thema Zelle „Zilli, die Zelle“ und zum Thema Zähne wurden von der Meduni angeboten. Mit viel Energie und Forscher*innengeist wurde DNA aus Banane extrahiert, von der Zelle gelernt und erste Eindrücke von Zellkern und Chromosomen gewonnen.

Im zweiten Teil ging es auf die Zahnklinik und nach einem Besuch im Operationssaal und einer Führung durch das Haus, durften die Schüler*innen Füllungen in Zahnmodelle modellieren und aushärten. Wie richtige Zahnärzt*innen arbeiteten sie fleißig und geschickt an den Zähnen.

  • kinderuni-1ab-01
  • kinderuni-1ab-04

 

Mottowoche (2B), Jänner 2023

Warum denn nicht etwas mehr Abwechslung in die Schuloutfits bringen?“, dachte sich die 2B und so wurde die Idee zur Mottowoche geboren. Jeden Tag vom 16. – 20. Jänner kamen die Schüler*innen zum passenden Motto gekleidet in die Schule. Am Montag war Pyjamaparty angesagt, am Dienstag gab es das Motto „all black“, am Mittwoch waren alle verrückt und bunt, am Donnerstag wurden die Geschlechter gewechselt und abgeschlossen wurde die Woche als Kleinkinder. Die Themen waren so unterschiedlich, lustig und interessant, dass sich sogar einige Lehrer*innen an den Dresscode hielten. Wie spannend diese Tage waren, die ganze Schule fragte sich täglich, in welchem verrückten Outfit die Schüler*innen wohl diesmal in die Schule kommen würden. Eine tolle Idee um den grauen Jänner aufzuhellen, wie wir finden!

  • mottowoche-2b-02
  • mottowoche-2b-06

 

Bakterien mikroskopieren (5. Kl.), Jänner 2023

Die Schüler*innen der 5. Klasse untersuchten die Bakterien ihrer Mundschleimhaut und Zähne mit dem Mikoskop.

  • mikroskopieren-5kl-01
  • mikroskopieren-5kl-04

 

Schmuck aus der Restekiste und aus zerbrochenen Kokosnüssen (3A)

In der 3A wurden Schmuckstücke oder Schlüsselanhänger angefertigt. Zur Verwendung standen Sperrholz aus der Restekiste und Stücke einer zerbrochenen Kokosnuss. Es wurde gesägt, gebohrt und geschliffen. Am Ende konnte auch noch ein Band geknüpft werden.

  • schmuck-3a-03
  • schmuck-3a-06

 

X-Chem: Weihnachtsvorlesung Chemie an der Uni Graz

Am Abend des 15. Dezember 2022 gab es für interessierte Schüler*innen aus den 4., 5. und 6. Klassen ein besonderes Programm: Zum ersten Mal veranstaltete die Uni Graz eine Chemie-Weihnachtsvorlesung im Dom im Berg. Unter dem Motto „Lieblingsversuch“ wurden eindrucksvolle Versuche aus Chemie und Physik präsentiert, gekrönt von einem Überraschungsbesuch der Science-Busters.

  • x-chem-01
  • x-chem-02

 

Naturkosmetik selbst gemacht (WPF Naturwiss.), Dezember 2022

Die Schüler*innen des Wahlpflichtfaches "Naturwissenschaftliches Forschen und Recherchieren" stellten Naturkosmetik her.

  • naturkosmetik-wpfnawi-01
  • naturkosmetik-wpfnawi-02

 

Alle Jahre wieder – unser Kleidertausch!

Zum dritten Mal fand vor Weihnachten an der Modellschule ein Kleidertausch statt. Der Kleidertausch – ein nachhaltiges Projekt, das bei Schüler*innen und Lehrer*innen große Begeisterung hervorruft und gut angenommen wird!
Auch dieses Mal verwandelte sich der Textile Werkraum im Handumdrehen durch die Mithilfe von Schüler*innen und Lehrer*innen in eine wunderschöne Tauschboutique. Es wurde anprobiert und getauscht, mit viel Freude nahmen die Kinder und Jugendlichen neue Stücke mit nachhause. Dank vieler Eltern, die uns im Vorfeld mit ausrangierten Kleiderstangen und Kleiderbügeln ausgestattet hatten, hat die Modellschule nun ihre eigene Ausstattung, um jederzeit einen Kleidertausch veranstalten zu können. Wir freuen uns auf das nächste Mal!

  • kleidertausch-01
  • kleidertausch-02

 

Wien-Tag mit der Oberstufe, Dezember 2022

Wie jedes Jahr fuhr auch heuer wieder die gesamte Oberstufe der Modellschule zusammen mit allen BE-Lehrer*innen Anfang Dezember einen Tag nach Wien, um aktuelle Kunstausstellungen zu besuchen. Von der spannenden Jean-Michel Basquiat-Retrospektive in der Albertina, über „Idole und Rivalen“ im Kunsthistorischen Museum bis zur Ausstellung „Das Tier in Dir“ im mumok war für alle etwas dabei! Ein schönes gemeinsames Erlebnis und ein künstlerisch spannender und inspirierender Tag in Wien.

  • wien-02
  • wien-03

 

¡Que aproveche! – Guten Appetit! Projekt: Spanisch kochen (5. Klasse), Dezember 2022

Gazpacho, Tortilla de patatas, Tortillas mexicanas, Guacamole, Pico de gallo und Magdalenas standen auf der Speisekarte der Spanisch-Schüler*innen der 5. Klasse. Gemeinsam wurde mit den Rezepten in spanischer Sprache gearbeitet, gekocht, Speisekarten entworfen, Dialoge in einem Restaurant kreiert und natürlich verkostet. Ein genussvoller Vormittag fast wie in Spanien!

  • spanisch-kochen-5-01
  • spanisch-kochen-5-04

 

Pizzaschneider - Ergonomisches Design (3A), Dezember 2022

„Wie BE-greifst du Designobjekte?"

Die 3A hat sich mit dem Thema „greifen- GRIFF – begreifen" auseinandergesetzt.
Was heißt Ergonomie? Wie ist ein ergonomischer Griff gestaltet? Welche Regeln gibt es bei einem Designentwurf? Wie gestaltet sich der Designprozess und nach welchen Kriterien werden Produkte analysiert?

Jede Schülerin und jeder Schüler hat sich seinen eigenen Pizzaschneidergriff entworfen und hergestellt. Es wurde geraspelt, geschnitzt, geschliffen und zuallerletzt...auch etwas gegessen.

  • pizzaschneider-3a-03
  • pizzaschneider-3a-04

 

Exkursion ins Archäologiemuseum (2B), November 2022

Wie haben zwei Mumien ihren Weg nach Graz gefunden? Wieso haben Kinder mit Figuren gespielt, welche heute für 60 Millionen € versichert sind? Wie kam Peggi zu ihrem Namen? 

Diese und weitere Fragen wurden bei einem Besuch der 2B im Archäologiemuseum beantwortet. Die Schüler*innen bekamen einen interessanten Einblick in die Arbeitsweisen von Archäologen, durften sich selbst als Archäolog*innen erproben und erfuhren, wie das Archäologiemuseum zu seiner Sammlung gekommen ist.

  • museum-2b-03
  • museum-2b-05

 

Die Schokoladenseite der Riegersburg (4a und 4b), Oktober 2022

Vor den Herbstferien machten sich die 4a und die 4b auf zu einem gemeinsamen Ausflug zur Riegersburg. Nach dem steilen Aufstieg bekamen wir bei einer spannenden Führung Einblick in die verschiedenen Epochen der Kunstgeschichte, die sich anhand der verschiedenen Räume und Bauten der Riegersburg besonders gut erforschen lassen. Nach dem Abstieg hatten wir uns eine Stärkung verdient und setzten über ins Schokoladenparadies beim Zotter. Der Genuss war groß, die Freude über den gemeinsamen verbrachten sonnigen Herbsttag ebenso.

  • riegersburg-4ab-01

 

Architekturworkshop, 6. Klasse

Beim Architektur-Workshop mit Studierenden der TU Graz wurde deutlich, wie durch den Einsatz der Farbe neue Aufmerksamkeit auf Orte im Schulhaus gelenkt werden kann. Gewohnte und "totgesehene" Winkel erwachen zu neuem Leben, wenn das Material unter farbigem Papier verschwindet und rote, blaue und gelbe Akzente gesetzt werden. Die 6. Klasse hat ausdauernd und präzise gearbeitet – die temporäre Intervention ist zum Teil immer noch sichtbar!

  • architektur-kl6-01
  • architektur-kl6-02
  • architektur-kl6-03

 

Schwellenritual, 8. Klasse

Für die 8. Klasse ging es auch dieses Jahr wieder hinaus in die Natur, um sich dort, bevor die Kopfarbeit für die Matura beginnt, einer ganz anderen „Reifeprüfung“ zu stellen. 24 Stunden fastend alleine draußen sein im Wald, nur mit dem Notwendigsten ausgerüstet, das fordert den ganzen Menschen - Geist, Körper und Seele sind gleichermaßen angesprochen. Wieder ein ganz besonderes Erlebnis.

  • schwellenritual-8kl-01
  • schwellenritual-8kl-03

 

Holzkugelschreiber (4A)

Die 4A hat die letzten Werkstunden damit verbracht, ihre eigenen Kugelschreiber aus Holz zu entwerfen und anschließend herzustellen.

  • holzkugelschreiber-4a-01
  • holzkugelschreiber-4a-05

 

Wien-Exkursion der Wahlpflichtfächer

Die Schüler*innen der 6. ,7. und 8. Klassen erlebten in ihren Wahlpflichtfachgruppen einen spannenden Tag in Wien. Die Gruppe Naturwissenschaftliches Arbeiten und Forschen erhielt im Technischen Museum interessante Einblicke in die Welt der Bionik. Dem Leitsatz der Bionik - Natur als Inspiration - folgend, führte der weitere Weg nach Schönbrunn. Dort nahmen die Schüler*innen an einem Ethologieworkshop teil.

Ebenso spannend war der Einblick in die österreichische Politik. Die Gruppe Politische Bildung besuchte das Parlament in ihrem Ausweichquartier in der Hofburg. Die Schüler*innen bekamen Einblicke in die bewegte Geschichte des Hauses und konnten von der Galerie aus den Budgetdiskussionen folgen. Zur Entwicklung der Demokratie in Österreich und der jüngsten Geschichte wurde dann im Haus der Geschichte geforscht.

In Gugging bekamen die Schüler*innen der Wahlpflichtfächer BE und Mensch einen Einblick in die Arbeitsweisen und Lebenswelten der Vertreter*innen der Gugginger Gruppe und Art Brut. Inspiriert davon durften sie dann auch selbst Kunstwerke schaffen.

Die Schüler*innen der WPF-Gruppe BE besuchten am Nachmittag noch die Albertina modern, wo sie in die Welt des abstrakten Expressionismus der New York School eintauchten.

Der Weg der Wahlpflichtfach-Gruppe Mensch führte von Gugging ins Viktor Frankl Zentrum. Der Workshop ließ die Teilnehmer:*innen in die Welt von Viktor Frankl und seine Lehre eintauchen.

  • wientag-wpf-06
  • wientag-wpf-10

 

Besuch bei Veronikas Ausstellung in der Akademie Graz (4A)

Mit Veronika zu Veronika in die Akademie Graz!

Im BE-Unterricht bekamen wir mit der 4A eine Führung von der ausstellenden Künstlerin höchst persönlich. Wir mussten aber auch selbst aktiv werden und die Werke besprechen. Viel Informatives über den Wert von Kunst, den Kunstmarkt und Themenfindungen bekamen wir dargeboten. 

  • ausstellung-akademie-4a-02
  • ausstellung-akademie-4a-04

 

Ausstellungsbesuch Rotor (2A), Oktober 2022

Die 2A besuchte am 13.10. eine Ausstellung im ROTOR und durften auch selbst dort aktiv werden. 

  • ausstellung-rotor-2a-01
  • ausstellung-rotor-2a-02

 

Ausstellungsbesuch Rotor (3A), Oktober 2022

Die 3A besuchte die Ausstellung „Wesen & Kreaturen- Kapitel 2" im Rotor am 03.10. 

  • ausstellung-rotor-3a-01
  • ausstellung-rotor-3a-02

 

Ausstellungsbesuch Rotor (4A), Oktober 2022

Auch die 4A besuchte die Ausstellung „Wesen & Kreaturen - Kapitel 2" im Rotor am 03.10. 

  • ausstellung-rotor-4a-01
  • ausstellung-rotor-4a-02

 

Wandertag 3A, Oktober 2022

Am 24.10. war die 3a wandern am Plabutsch. Weil der Aufstieg so gut ging, stiegen wir auf der Rückseite ab zum Thalersee und fuhren erst nach Jause und Spielen wieder mit dem Bus zurück.

  • wandertag-3a-01
  • wandertag-3a-02

 

Kneippen in St. Radegund, Oktober 2022

im Rahmen des Kick Off-Tages zu unserem Jahresprojekt „Mentale Gesundheit" am 19.10. waren wir kneippen in St. Radegund. Wir erprobten die Kaltwasseranwendungen und tranken aus den heiligen Quellen.

  • kneippen-radegund-01
  • kneippen-radegund-04

 

Walderforschung (2A + 2B), Oktober 2022

Gemeinsam mit Lotte erforschten die Schüler*innen der 2A und der 2B den Wald. Mit den Fundstücken wurden wunderschöne Ausstellungen gestaltet.

  • walderforschung-2ab-01
  • walderforschung-2ab-02

 

Klimarundgang (4A + 4B), Oktober 2022

In den Biologiestunden machten die vierten Klassen einen vom Klimabündnis Steiermark geführten Rundgang durch die Innenstadt. Betriebe, Geschäfte und Aktionen, die dem Klimaschutz dienen, wurden vorgestellt, von „To good to go“ über Upcycling von LKW-Planen zur Taschenherstellung, Wasserauffüllstationen und Coffee-to-go Becher, die wiederverwendet werden etc. reichte das Spektrum. Ein Highlight war der Besuch bei „Brot von Gestern“ wo Stärkung wartete.

  • klimarundgang-4ab-02
  • klimarundgang-4ab-03

 

Besuch der Biennale in Venedig, 7. und 8. Klasse

Spannende 4 Tage verbrachten die SchülerInnen der 7. und 8. Klasse in Venedig, um die Ausstellungen in den "Gardini" und dem "Arsenale" zu besichtigen bzw. zu erforschen. So viel interessante Kunst ist immer ein außergewöhnliches Erlebnis, und schon die Stadt selbst ist ein Kunstwerk.

  • biennale-05
  • biennale-06

 

Klimademo, September 2022

Beim Klimastreik am 23.09. waren wir als Schule vertreten.

  • klimademo-01
  • klimademo-02

 

iPads für die ersten Klassen

Große Freude über die neuen iPads. Die Modellschule Graz nimmt an der Digitalisierungsoffensive des Bundesministeriums teil. Unsere Erstklassler*innen waren richtig aufgeregt, als sie ihre iPads in Empfang nehmen konnten. Wir wünschen ihnen mit ihren neuen Geräten viel Freude und Lernerfolg!

 

  • ipads-1ab-06
  • ipads-1ab-07

 

Kennlerntage (5. Klasse), September 2022

In der zweiten Schulwoche ging es für unsere neue 5. Klasse zur Hosnhanslhütte in die Kennlerntage. Neben ihrer Teamfähigkeit und Aufgeschlossenheit stellten die Schüler*innen auch ihr kulinarisches und navigatorisches Talent unter Beweis, als sie sich auf der Selbstversorgerhütte gegenseitig bekochten und im Rahmen verschiedener gruppendynamischen Aktivitäten die Umgebung erkundeten.

  • kennenlerntage-5-01
  • kennenlerntage-5-03

 

Kennenlerntage in Limberg (1A + 1B), September 2022

Traditionell verbrachten die beiden ersten Klasse ihre Kennenlerntage auf Schloss Limberg. Es wurde viel geforscht, gelacht und gesammelt. Mit viel Liebe zum Detail wurden z.B. Skulpturen und Häuschen aus Waldmaterialen gebaut.

  • limberg-1ab-02
  • limberg-1ab-04

 

Kinderuni: „Ran an die Mikroskope“ und „Nano“ (2A), September 2022

Nach zwei Jahren Coronapause war es endlich wieder möglich, Kurse an der Kinderuni zu inskribieren. Die Schüler*innen der 2A-Klasse besuchten mit Lotte und Alexandra die Meduni Graz. Nanopartikel beschäftigten uns im ersten Workshop, wir lernten pipetieren, zentrifugieren und mischen von Flüssigkeiten, die Nanopartikel enthielten. Die Nanopartikel wurden im UV-Licht und im Licht eines Lasers untersucht. Schwedenbomben wurden im Vakuum „aufgeblasen“ und verkostet. In der zweiten Einheit ging es um die Organe des Menschen. Wir untersuchten verschiedene Organe unter dem Mikroskop, fertigten Präparate an und färbten Schnitte von Geweben an.

Wir bekamen einen sehr umfangreichen und interessanten Einblick in das Leben der Wissenschaftler*innen. Die Schüler*innen waren sehr engagiert und interessiert dabei!

  • kinderuni-2a-04
  • kinderuni-2a-05

 

Ausflug in den tropischen Regenwald (2B), September 2022

Beim Besuch der Kinderuni der 2B standen die Tropen auf dem Programm. Spielerisch lernten die Schüler*innen Interessantes über den Bau des tropischen Regenwaldes, die Nahrungsbeziehungen im Wald, Nahrungsnetze und das Leben von diversen Tropenwaldtieren. Ausgerüstet mit Arbeitsanleitungen erforschten sie selbständig den tropischen Regenwald im Glashaus. Betreut wurden sie von Biologiestudent*innen.

  • regenwald-2b-01
  • regenwald-2b-04

 

Zusätzliche Informationen